Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/zusammenhangslosegedanken

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
say hi to forever.

another angel died. schon komisch, das die guten alle früh sterben und all die loser, die sich null gedanken um andere und das leben machen fröhlich bis an ihr lebensende sind.wäre es nicht fairer gewesen alles ein bisschen gerechter aufzuteilen?warum sind manche menschen so unglaublich traurig, egal wie sehr sie versuchen am ball zu bleiben und das leben zu leben wie man es generell erwartet. ich lese momentan die tagebücher von delacroix und darin zitiert er dufresne folgend: ein außergewöhnlicher mensch ist ein mensch, der die dinge auf eine nur ihm eigentümliche art sieht. wohl wahr, nur leider kann nicht verstanden werden auch ziemlich anstrengend sein und man muss resignieren. in die welt von wichtigen büchern abzutauchen kann spannend sein, macht einem gleichzeitig auch bewusst wie dumm man selbst ist, wieviel zeit man mit unnötigen dingen verschwendet und sie nicht effektiv nutzt, um voran zu kommen. im leben. im eigenen denken. in allem. wie dumm und klein und unwichtig wir alle sind und für wie schlau und wichtig wir uns alle halten. am ende des tages hast du nur dich. menschen, die niemals hätten gehen sollen, sind plötzlich nicht mehr da. du kannst sie nicht anrufen, oder ihnen schreiben oder zu ihnen fahren. du bist wütend und entäuscht und fassungslos, aber es wird verlangt haltung zu bewahren, die fassade aufrecht zu erhalten und weitermachen wie bisher. alles ist vergänglich.alles.wir wollen es nur zu selten glauben. wie kannst du beruhigt schlafen nachts? wie kannst du schlafen und gleichzeitig wissen, das die andere hälfte durchdreht. aber es hat dich nie interessiert.du hast gelogen und gelogen und gelogen und genommen und genommen und genommen, aber kaum gegeben.ich bin so wütend auf dich.du und ich ist nichts als eine dicke, fette lüge. ich kenn dich nichtmehr, ich kannte dich warscheinlich nie. du und ich wir sind geschichte.du kannst dir deine pseudorettungsaktion sparen. eine email?ist das dein ernst?wenigstens stift und papier hättest du verwenden können, auch im zeitalter von web 2.0. lächerlich trifft es ganz gut.ich bin fertig mit dir.mir tut jedes einzelne wort leid, das ich dir anvertraut habe. wir sind nicht mehr kind, aber wir waren zusammen kind, waren zusammen alles und jetzt willst du all das eintauschen gegen leute, die du weniger als ein jahr kennst?bitteschön. kann ich nicht verstehen.will ich nicht verstehen, muss ich aber akzeptieren, aber du und ich, wir sind geschichte.jetzt bin ich mal egoistisch, das erste mal seit 20 jahren und ICH entscheide, ich will nichtmehr nur irgendein teil deines lebens sein, irgendeine freundin, gar bekannte.will ich nicht.ich kann dir nur viel spass wünschen.und viel glück.und dir wünschen, das irgendwann dir jemand das herz rausreißt, weil er sich dazu entschließt plötzlich jmd anderes kooler zu finden.
21.11.09 22:48
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung