Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/zusammenhangslosegedanken

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
south trier trash

wow.dir war ich so nah und doch so fern.ich hab das gefühl gemocht, wenn du mich verliebt angeguckt hast.ich vermisse es neben dir einzuschlafen, auch wenn ich nie mit dir geschlafen hab.das letzte mal, als ich dich gesehen hab warst du wütend desswegen und ich kam null drauf klar, in deinem neuen zimmer, in der neuen stadt, in deinem neuen leben.berauscht hab ich in deinem arm gelegen, du hast geschlafen und mich nicht losgelassen, denn du hast gesagt, du kannst mir nicht helfen, aber du willst dein möglichstes tun, um mich zu beschützen.ch hab geweint die ganze nacht.um mich, um uns, um die liebe, die wir nicht haben können, um unser ende. in dieser nacht hab ich mich von dir verabschiedet. ich hab k town verlassen und mir geschworen, dich erstmal nichtmehr zu hören. ich wollte dich damals nicht wieder sehen und ich dachte, du bist eh viel besser ohne mich dran. die tatsache, das meine lieblingsbrosche unter dem staub deines zimmers für immer verschwindet, habe ich dabei ebenso ignoriert wie die tatsache, dass du aufhören wirst das tshirt, das ich getragen habe nicht zu waschen bis das letzte bisschen lillygeruch verschwunden ist.ein kleiner teil von mir ist gestorben.du und ich.ich und du.wir haben ne menge geschichte.viele erste male hatten wir gemeinsam.dinge, die nur WIR wissen.wir gibt es schon lange nichtmehr.du bist mir fremd.ich hab aufgehört, nach dir zu ausschau zu halten, jedes mal, wenn ich an deinem haus vorbeigefahren bin.ich hab aufgehört k-town und h-town als mister.m-city zu sehen.ich hab aufgehört an dich zu denken, wenn ich cola, cigaretten und zeitschriften beim kurzen aufenhalt gekauft hab.ich hab dich von sämtlichen networks gelöscht.ich war sauer und enttäuscht und auch eifersüchtig auf deine neue schlägerfreundin.ich hab dich ziemlich gut verdrängt und da sitze ich heute, nichtsahnend und leer und da vibriert mein handy, um mir zu sagen, dass du mich kontaktierst.du und ich und sommer all over again.ich hatte herzklopfen und wusste nicht ob ich mich aufrege, freue oder es hasse von dir zu hören.ich hab es sogar ignoriert dir zum geburtstag zu gratulieren, weil du es auch getan hast.oder vergessen oder wie auch immer. ich hasse es, dass ich dir geantwortet hab und noch mehr hasse ich es, dass ich auf deine antwort warte.ich will nicht von deiner neuen freundin hören und ich will euch am wochenende nicht aufm festival begegnen.wir dachten wir seien unsterblich beim sonnenaufgang und dem ersten kuss. ich dachte, ich kann ignorieren, dass ich dich nicht liebe. du dachtest, ich liebe dich wie du mich liebst. ich dachte, ich muss sterben.du dachtest ich muss sterben.alle dachten ich muss sterben. But you can`t kill south trier trash.
11.8.09 20:05
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung