Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/zusammenhangslosegedanken

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
tipping to the scam.

ich hätte nich gedacht, dass das hier jmd liest....... ich hab nicht geglaubt, dass der tag kommen würde an dem du mir egal wirst.naja, die formulierung ist auch nicht vollkommen richtig, aber wir mussten erstmal zusammen rumreisen, damit ich verstehe, das es für dich nur dich gibt und danach kommt so ziemlich niemand.ich hab sämtliche bewunderung für dich verloren.du denkst du bist die allergrößte.ich finde es traurig dir bei deiner profilneurose zuzusehen und dich beobachten zu müssen, dass du es nicht merkst wie lächerlich du dich machst.am allermeisten macht mich wütend dabei das du dinge sagst die du niemals hättest aussprechen dürfen.du hast recht nichts ist für die ewigkeit.ich hab mich in helsinki innerlich von dir verabschiedet.ohne traurig zu sein.denn wenn ich eins weiß, dann das ich mir nicht alles bieten lassen muss.ich wünsche dir das du auch mal im bus stehen gelassen wirst, in einer fremden stadt, in der du seit 5 min bist, ohne die sprache zu können, ohne stadtplan, ohne irgendwas.und zwar von deiner besten freundin.dannach wünsche ich dir, dass du zu hören bekommst, dass du zu dumm bist für den club der superkoolen kreis der elite, in dem das eigene ego aufpoliert wird.ich mach jeden quatsch mit, aber zuviel ist zuviel.weil man mich jetzt nicht kennt und dich ebenfalls nicht, dem sei gesagt du bist nicht miss universum.du studierst sinnlos und erfolglos, schwänzt,lügst und verdrehst die wahrheit so, wie sie dir passt.du bist so kein stück besser als ich, rennst vor dir und der realität davon, ohne den mut zu besitzen einzugestehen, dass das leben, von dem du erzählst nicht der wahrheit entspricht. du hast mir so wehgetan, dass es noch nicht mal zur traurigkeitsphase gekommen ist, sonder gleich in wut überging.während du sabbernd neben mir geschlafen hast in bussen, die du dir hast bezahlen lassen, nachdem du essen in dich reingestopft hast, dass dich schön so bleiben lässt, groß und stark und selbstbewusst, hab ich meiner wut in hasszeilen über dich platz gemacht und das hungergefühl ignoriert das mich begleitet hat.ich finde es traurig, dass ich mich so in dir getäuscht hab.ich finde es schade, das ich dir dinge anvertraut habe, die du genutzt hast, um immer wieder reinzutreten, wenn ich am boden gelegen habe, schön verpackt in pseudofreundliche worte.am allerschlimmsten finde ich das meine mom wiedereinmal recht hatte.ey du hast soviele sachen gesagt, da komm ich null drauf klar.blah, wen interessierts.nicht einmal mich.ich kapituliere, du bist definitiv das nonplusultra.ohne dich wäre die menschheit verloren.ich zitiere dich.jeder ist ersetzbar und ich glaube, du bist dir nicht im klaren darüber das du was verloren hast.denn deine partyfreunde kommen und gehen wie deine fickbekanntschaften und deine crazyphasen.naja man muss auch mal wütend sein.und wenn jmd gehört und besehen hätte was ging, der würde es nachvollziehen können.
11.8.09 03:28
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung