Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/zusammenhangslosegedanken

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
08/15

ich ruf dich an.du willst lieber mit deiner wg SPIELEN.ich hab dich gebraucht, dir war es egal.ich hab irgendwie immer geglaubt, du kennst mich, du bist mein zugang zur welt, aber du bist es nicht.ich fühl mich getreten und aussortiert, schon ganz lange, aber es wird immer schlimmer. es zählen nur noch parties und deine neuen freunde.da gehöre ich nicht zu, da ist kein platz mehr für mich.du sagst dinge wie"ich glaube, dass freundschaften zeitlich begrenzt sind, denn nichts hält für die ewigkeit" wir sind konstanten im leben des anderen seit über 12 jahren.ich hab alle phasen des erwachsen werdens mit dir durchgemacht.ich kann den schmerz nicht beschreiben, es wäre mir lieber, du würdest mich mitten ins gesicht schlagen, aber worte verletzen mehr und der schmerz hält länger an.morgen ist sein geburtstag, ich kanns nicht ändern daran zu denken, ich wollte ich könnte ihn vergessen wie er mich.wie kann man beruhigt schlafen, wenn man einfach so von heute auf morgen jmd aus seinem leben kickt?wie kann man beruhight das licht ausmachen, sich hinlegen und friedlich einschlafen, wohlwissend der andere ist wach.hellwach. ich gehöre nicht hierher, ich verstehe menschen nicht. alles ist mir fremd hier.ich vermisse etwas, dass ich irgendwie NIE hate.wie geht sowas überhaupt.wie kann man dinge vermissen, von denen man nur gedacht hat sie zu kennen? am wochenende gings zurück in die welt, aus der ich abgehauen bin, monotonie, drogen, einsamkeit unter ner mege menschen, die mich lieben, aber nichtmal versuchen mich zu verstehen.niemand von denen kennt mich.niemand kennt mich, weils niemanden interessiert.ich war mittwoch mit meiner projektpartnerin launchen.sie redet.redet mehr.erzählt ihr leben und ich hab ihr nur eine kleine böse lüge zu dem ganzen boyfriend thema erzählt.da war sie zufrieden und ich konnte weiter zuhören.ich schwör bei gott, ich werde angeguckt, als hätte ich ne krankheit, wenn ich sage, dass ich NIEMANDEN date.oh single, wow tut mir leid, wie lebst du damit!what the hell is the fuckin problem with that? ich bin halt hässlich und fat und abstossend für die gesamte weltbevölkerung, was kann ich dafür?ich tu mich mega schwer damit mich zusammenzureißen, wenn malwieder die frage kommt.als würde die biologische uhr unfassbar laut ticken. manchmal bin ich unglaublich neidisch auf fast jeden,ich würde ne menge geben für ein einigermaßen relaxtes leben ohne all das hier.die angst und die paranoia machen mich wahnsinnig.ich hab aber ja nichtmal die kraft zu verschwinden.nicht mal mehr auflösen kriegt ich richtig hin.momentan bin ich ziemlich gut im nichtskönnen.ich bin so traurig über meine talentlosigkeit.ich weiß ich bin wie eine kaputte schallplatte, aber um was in der welt kann man gegen den ganzen shit in seinem gehirn tun.ich weiß nicht wofür ich bestraft werde.ich weiß nicht was ich getan hab.ich kann nichts dafür, dass ich die gesunde und nicht die behinderte tochter bin.ich hab mir nicht nur einmal gewünscht es wäre umgekehrt und ich wünsche bis heute, dass ich nicht nur äußerlich die stärkere bin, sondern irgendwann mich und das theater, das ich spiele fusionieren.berufsschauspielerin zu sein ist anstrengend.ich hasse es, dass mich niemand ernst nimmt.warum hört mich niemand?warum bin ich den menschen, die mich angeblich lieben so egal?
14.7.09 01:31
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(21.7.09 22:09)
ich liebe dich zwar nicht, aber egal bist du mir irgendwie trotzdem nicht.


(2.8.09 18:35)
wieso schreibst du nicht mehr?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung